Die Walpurgis in Schierke 2014

Verfasst von Tourist-Info, 0 Kommentare

Willkommen zur Walpurgis in Schierke 2014, dem Mittelalterspektakel im Harz.

Die Walpurgis in Schierke ist das Hexenfest im Harz und wird in dem kleinen Ort am Fuße des Brockens seit 1990 mit besonderer Hingabe gefeiert. Wer kennt nicht die Walpurgisnachtszene in Goethes Faust, die den Brockenort bekannt gemacht hat. Seit vielen Jahren verbindet man das mystische Treiben in der Walpurgisnacht, spukende Hexen, erwachende Teufel und aufsteigenden Nebel zwischen den Klippen im Harz, automatisch mit Schierke und dem sagenumwobenen Brocken.

Am 30. April ist es wieder soweit. Es erwarten Sie zwei erlebnisreiche Tage, an denen Sie in die Zeit der Mysterien und des Mittelalters entführt werden. Erleben Sie ganztägig unseren mittelalterlichen Erlebnismarkt. Neben zahlreichen Händlern, Tavernen und Handwerkern, laden spektakuläre Ritterkämpfe, Gaukler und Tänzer zum Verweilen ein. Zudem werden täglich bekannte Bands der Mittelalterszene für beste Unterhaltung sorgen. Höhepunkt der Walpurgisnacht ist in diesem Jahr der Auftritt der Gruppe Tanzwut, die wie keine andere Band für die Verschmelzung von Mittelalter- und Rockmusik stehen. Spektakuläre Bühnenshows, aufwendige Outfits und tolle Choreographien erwarten die Besucher. Weiterhin sorgen die Harzer Mittelalterfolkrocker Blocksperga und die Rabenbrüder für den musikalischen Rahmen bei der diesjährigen Walpurgis.

Weitere Programmpunkte:

- Großer Hexenumzug am 30.04.14 um 19 Uhr.
Alle Hexen und Teufel können sich bereits gegen Abend dem traditionellen Hexenumzug mit mittelalterlichen Darstellern, Teufeln und Vampiren anschließen und Jagd auf den fliehenden Winter machen.

- Kostenloses Hexenschminken für große und kleine Hexen vor der Tourist-Information (30.4 von 16-19 Uhr und 1.5 von 13-16 Uhr)

- Party-Bühne mit Live-Musik von Sunbeat und dem Party-Team Kluck & Lorenz und Dancer

- Große After-Show-Party ab 23.00 Uhr

- Höhenfeuerwerk um Mitternacht
Mit einem explosiven Höhenfeuerwerk um Mitternacht schließlich verabschieden sich Hexen, Teufel und Gefolge von den Erdenbewohnern und treten den Heimflug zurück in ihre eigene Welt an.

- Mittelalterlicher Walpurgismarkt am 30.4 und 1.5 ab 11 Uhr
Altes Handwerk, duftende Kochkessel, Teufelstrank und Zauberkünstler prägen das mittelalterliche Flair im Schierker Kurpark. Gaukler, Stelzenläufer, Hexen und Teufel sorgen für eine mystisch-fröhliche Atmosphäre im Schierker Hexendorf.

Eintritt Walpurgis: 12,00 €, im Vorverkauf 11,00 €
Kombiticket (30.4./1.5.): 15,00 €, im Vorverkauf 13,00 €
Eintritt Mittelaltermarkt am 1.5.: 5,00 €
Kinder bis 12 Jahre haben freien Eintritt!

Eintrittskarten sind im Vorverkauf in den Tourist-Informationen Schierke und Wernigerode, an allen bekannten Vorverkaufsstellen und im Internet auf www.reservix.de erhältlich.

Shuttlebusverkehr ab Wernigerode und von allen Park & Ride Parkplätzen.

Infos im Netz: www.die-walpurgis-schierke.de

Reiseangebot zur Walpurgis in Schierke 2014

Tickets im Vorverkauf buchen!

Foto: Mathias Bein