St. Georgii-Kapelle


Mitte des 14. Jahrhunderts gründete Graf Konrad zu Wernigerode das Hospital St. Georgii mit einer kleinen Kapelle. Diese kleine Wegekapelle wurde mit einem Holzbild des drachentötenden Heiligen Georg ausgestattet. Vor der Heiligenfigur konnte der Wanderer sein Gebet sprechen, ohne das Gotteshaus zu betreten. Durch verschiedenste Anbauten im Laufe der Jahre konnten in der Kapelle immer mehr Menschen aufgenommen werden. In der St. Georgii-Kapelle feiert heute die Evangelisch-Kirchliche Gemeinschaft ihren Gottesdienst.

Gottesdienst:
jeden Sonntag um 10.00 Uhr

Lage der Kirche:
Ilsenburger Straße 11

Besichtigungszeiten:
auf Anfrage

Barrierefreiheit:
Das Innere der St. Georgii-Kapelle ist teilweise mit dem Rollstuhl befahrbar.

Kontakt

Ev. - Kirchliche Gemeinschaft
Ilsenburger Str. 11
38855 Wernigerode
Tel. 03943 - 63 47 15
guenter.weber(at)gmx.net
www.ekg-wr.de

Google+TwitterFacebook
KarteBilder