formgestaltung in der ddr

Ausstellung zur Designgeschichte in der ehemaligen DDR.


Kleine private Überblicksausstellung zum Thema "Design in der DDR". Gut gestaltete und serienmäßig produzierte Gebrauchsgegenstände aus einem Zeitraum von über 40 Jahren rufen erlebte Geschichte ab und werden so zu einem Bestandteil kultureller Identität. Es ist kein DDR-Museum in dem Alltagsgegenstände zusammengetragen werden. Hier stehen die Formen und Gestaltungen der "DDR-Gegenstände" im Vordergrund.

Öffnungszeiten:
Sonntag von 13.00 bis 18.00 Uhr
oder nach Absprache

Eintrittspreise:
Eintritt ist frei

Führungen:
Ein Ansprechpartner, der Ihnen ihre Fragen beantworten wird, ist vor Ort.

Besondere Angebote:
Für alle ehemaligen DDR-Bürger zur Erinnerung und für alle Anderen zum Kennenlernen.

Barrierefreiheit:
Das Museum ist nicht barrierefrei erreichbar. Es sind einige Stufen zu überwinden.

Kontakt

formgestaltung in der ddr
Gießerweg 2a
38855 Wernigerode
form-museum(at)web.de
www.form-gestaltung-ddr.de

Das könnte Sie auch interessieren

Museen und Sehenswertes

Informationen zu Öffnungszeiten, Eintrittspreisen und Angeboten von Museen und sehenswerten Einrichtungen in Wernigerode.

mehr

Internetseite der Ausstellung

Aktuelle Informationen zu den Ausstellungen sind auf der Internetseite des Museums Formgestaltung in der DDR zu finden.

mehr
Google+TwitterFacebook
KarteBilder